TRISTAN SCHULZE | ABOUT & CV | | |
-->

NEUIGKEITEN



PROJEKTE

SUPERBOOTH

SUPERBOOTH ist eine Fotokabine, die Maschinenintelligenz nutzt, um klassische Selbstporträts auf eine neue Art und Weise zu interpretieren. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fotokabinen können die aufgenommenen Selbstporträts von den Nutzern in Bezug auf Erscheinungsbild, Geschlecht, Alter oder soga

MICRO

Die MICRO Reihe umfasst drei Prototypen von Spielkonsolen, die ausschließlich für kooperative Mehrspielererlebnisse entwickelt wurden. Jede Konsole wurde mit dem Schwerpunkt auf Einfachheit gestaltet, um für Menschen unterschiedlicher Hintergründe und Altersgruppen zugänglich und verständlich

E:ROBICS

E:ROBICS ist ein Fitnessprogramm, das darauf abzielt, Menschen im Umgang mit digitalen Werkzeugen zu schulen und zu befähigen. Das Programm ist mit speziellen Übungsgeräten aus Holz verbunden und behandelt sämtliche gängigen Schnittstellen zwischen Mensch und Maschine in der digitalen Welt. Wah

LUCID

Die Arbeit LUCID untersucht, wie gestalterisch-kreative Interaktionen zwischen Menschen und Maschinen zukünftig aussehen könnten. Die Grundlage der Arbeit ist die Entwicklung neuer textiler Muster, die mithilfe einer digitalen Anwendung und […]

SKIN

SKIN ist eine interaktive Installation, die auf einem Tiefenkamerasystem und entsprechenden Projektionen basiert. Die Arbeit zeigt in Echtzeit generierte digitale Outfits, die der Benutzer mit seinen Körperbewegungen steuern kann. Basierend auf den biometrischen Daten des Benutzers generiert eine M

SCIN

SCIN is a mobile application created as reaction to pandemic exhibition closure. This app makes you experience the generative SCIN outfit collection, which is based on complex algorithms that create a new appearance each time it is executed.

AUTOMATON

AUTOMATON ist ein experimenteller Prototyp, der die Möglichkeiten der Verschränkung von künstlicher Intelligenz und Archivarbeit erforscht. Die Installation besteht aus fünf Scannern, die gewebte Textilmuster nach bestimmten Aspekten wie Farbe, Rapport oder Musterkanten abtasten können. Diese S

SUPER_ID

SUPER-ID ist eine künstlerische Anwendung, beauftragt von der Kulturstiftung des Bundes für das Magazin #33. Diese Arbeit nutzt biometrische Daten zur Erstellung individueller Avatare, die in Echtzeit getragen werden können. Der Benutzer erstellt einen einzigartigen Avatar mithilfe seiner eigenen

TAPESTRY

Die TAPESTRY Reihe umfasst drei gestrickte Doppelbett-Jaquard Wandbehänge. Die Muster der Gewebe wurden von einer eigens trainierten Maschinenintelligenz erstellt, die anhand traditioneller Web- und Knüpfmuster geschult wurde. Der rohe Output dieser Maschinenintelligenz bleibt jedoch in den meiste

WEBMASCHINE

Die WEBMASCHINE Reihe besteht aus drei handgewebten Jaquardmustern, die eine experimentelle Interaktion zwischen einer Maschinenintelligenz im Dialog mit menschlichem Input materialisieren. Die Grundlage dieser Arbeit bildet ein eigenes neuronales Netzwerk, das anhand traditioneller Webmuster traini

GHOST

Do you have some idea of what the artificial intelligence might be thinking right now? What responsibilities should machines take on? Imagine a world full of intelligent machines. What role […]

THE GRIND

THE GRIND

THE FAWN

THE FAWN
EDITORIAL

The obvious policy required. POLICY