LUCID | 2021-02

lucid dreaming with my machine

Machine Learning ist heute ein wichtiger Bestandteil von vielen industriellen Automationsprozessen. Das angemessene Training der neuronalen Netzwerke ist ein entscheidendes Kriterium dafür, ob eine Maschinenintelligenz die optimalen Entscheidungen treffen kann. Oft sind wir heute nicht in der Lage die von uns geschaffenen Maschinenintelligenzen vollends in ihrem Verhalten zu verstehen – da die Kriterien für Entscheidungen oft in der Wechselwirkung zwischen Training und Algorithmus liegt.

Die Arbeit UNCONTROL beschäftigt sich dem Aspekt der Kontrolle, die wir mit steigender Komplexität zunehmend abgeben. Gewinnen, oder verlieren wir damit Selbstbestimmtheit? Wer profitiert davon, das wir unsere Arbeit unseren Maschinen überlassen?

Die Arbeit UNCONTROL umfasst einen komplexen Mustergenerator, der von einem Kamerafeed gespeist wird. Der Nutzer kann durch ein einfaches Interface Form, Rapporte und Farbräume manipulieren und damit aus bestehenden Mustern vollkommen neue generieren. Die damit entstandenen Muster können freiwillig geteilt werden.

COLOR CHANNEL SEPARATION


https://www.shadertoy.com/view/Nlj3z3

FORM FEEDBACK

REACTION DIFFUSION CAMERA FILTER


https://www.shadertoy.com/view/7sBSzz

COLOR OSCILLATING FLTER


https://www.shadertoy.com/view/fdjXRz

HINT: Convolutional Filter

input image is parsed through random convolution matrixes

convolutional feedback from fixed convolution matix with oscillating moving source

radial tile repetition

https://www.shadertoy.com/view/3tcfR8

noise distroded pattern

FEEDBACK MATRIX

Die Feedback Matrize ist ein entscheidender Bestandteil von LUCID. Ausgehend vom Output der convolution filter wird an dieser Stelle die visuelle Information nicht komprimiert um für die Maschine weiterverarbeitet zu werden, sondern die charakteristischen Merkmale des Videobildes werden in einer Feedbackschleife immer wieder auf das Videomaterial zurückgeworfen. Daraus entstehen diffuse, sich stets wandelnde Formen und Farbwelten, die traumhaft anmuten. Der User kann in dieser Phase durch Veränderung des Videoinput maßgeblich an der Entwicklung teilhaben.


verschiedene feedback offset matrizen


verschidene hsb farb offset matrizen