Januar 30, 2016

Was ist schon normal? – PopUp Ausstellung/Workshop

Kunstvermittlungsprojekt mit der Klasse für angewandte Gestaltung mit angehenden Erzieher/innen der Heimerer Schulen Leipzig.

Im Rahmen der Ausstellung ”Travestie für Fortgeschrittene: Durch Wände gehen” entwickeln wir mit einer Gruppe angehender Erzieher/innen eigene kleine Projekte. Ausgehend von den ausgestellten Arbeiten machen wir uns auf dem Weg – forschend, eigenwillig, mutig… Projektschritte und -ergebnisse werden in einer Präsentation im Workshopraum der Kunstvermittlung öffentlich zugänglich gemacht.

Projektausstellung 22.01. bis 24.01.2016
Workshopraum GFZK FÜR DICH

ICH – von Zita Hetey, Sarah Koblitz, Jan Paulick (Sebastian Theile und Julia Weiß)

DAS EINE / DAS ANDERE – von Hannes Maukisch, Björn Waha, Sebastian Theile

FARBPERFORMANCE – von Lisa Kirsch / Maria Lipfert

GRENZEN – von Stefanie Kuhn, Michelle Scheibe, Carolin Krey

VERNETZUNG – von Franziska Lachmann, Anne-Kathrin Meißner, Marie Gilbert, Juliane Marquardt